Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren:  

Tamia legt großen Wert auf den Schutz der Daten ihrer Kunden.

 

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn sie der Kunde der Tamia von sich aus zur Vertragsabwicklung oder bei der Anmeldung zum E-Mail-Newsletter zur Verfügung stellt. Die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten werden zur Vertragsabwicklung sowie zur Bearbeitung der Anfragen des Kunden genutzt.

 

Die E-Mailadresse des Kunden wird ausschließlich für eigene Werbezwecke genutzt, sofern der Kunde ausdrücklich eingewilligt hat. Der Kunde kann seine Einwilligung gegenüber Tamia jederzeit widerrufen.

 

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Im Fall der Lieferung per Spedition oder LKW ist zum Zwecke der Terminsabstimmung die Weitergabe Ihrer E-Mailadresse erforderlich. Für die Abwicklung von Zahlungen werden die Zahlungsdaten ggf. an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben.

 

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Begleichung des Kaufpreises, werden die Daten des Kunden mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern der Kunde in die weitere Verwendung seiner Daten nicht ausdrücklich eingewilligt hat. Auch behält Tamia sich die Datenverwendung für gesetzlich erlaubte Datenverwendungen vor, die wie folgt aussehen können:

 

Der Kunde hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Er kann sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten unentgeltlich an den Verkäufer wenden.

0
Deine Bestellung